Holzboden im Badezimmer

Holzboden im Badezimmer

Zu Beginn müssen Sie ein geeignetes Holz auswählen. Wählen Sie einen Holzboden anstelle eines Nadelholzbodens, da Weichholz dazu neigt, die Umgebungsfeuchtigkeit stärker zu absorbieren, wodurch es anfälliger für Beschädigungen wird. Besonders widerstandsfähige und starke Hölzer, die im Badezimmer wirken könnten, sind Eiche, Ahorn, Kirsche, Esche, Walnuss und Hickory.

Polyurethanoberflächen auf den Parkettböden machen die Böden widerstandsfähig gegen die meisten durchschnittlichen Badezimmerbedingungen und sollten unter allen Bedingungen funktionieren, außer in den ununterbrochen feuchten und nassen Bedingungen. Diese Ausrüstung verwendet Kunstharz, Weichmacher und andere filmbildende Elemente, um eine wasserdichte Versiegelung zu bilden, die intakt bleibt (ohne Abschälen), wenn sich das Holz ausdehnt und zusammenzieht.

Auch bei diesem Finish müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen im Badezimmer getroffen werden. Zum Beispiel sollten erhebliche und sogar kleine Verschüttungen schnell beseitigt werden. Lecks aus Wanne und WC müssen umgehend behoben werden. Dies sollte unabhängig von den von Ihnen gewählten Böden geschehen, besonders aber bei Holzböden.

Andere geringfügige Ergänzungen in Ihrem Bad können den Holzfußboden schützen und die Wartung für Sie erleichtern. Wenn Sie beispielsweise Matten mit Gummiböden um die nassen Bereiche wie die Toilette und die Wanne oder die Dusche legen, wird ein dauerhafter Feuchtigkeitsabsorber verwendet, der Ihnen die Mühe erspart, paranoid herumzulaufen und jedes winzige Spritzwasser zu beseitigen.

Eine andere ähnliche Lösung ist die Installation eines Streifens aus Stein- oder Keramikböden um die Nassbereiche und Hartholz im restlichen Raum. Dies bietet Ihnen einen vollständig wasserabweisenden Bereich im anfälligen Teil der Badewanne, trägt zum Gesamtdesign des Badezimmers bei und bietet Ihnen dennoch die Wärme und den Komfort von Parkettböden.

Holzböden verleihen dem Raum Wärme und Stil , der von keinem anderen Material übertroffen wird. Die körperliche Wärme, die die Böden bieten, ist auch ein attraktives Merkmal, vor allem an Wintermorgen, wenn die kalten Keramikfliesen das Aufstehen erheblich erschweren.

Ihre beispiellose Vielseitigkeit, ihr Stil und ihre Anpassungsfähigkeit haben sie zu einem erstklassigen Material für jeden anderen Raum in der Wohnung gemacht, und jetzt sind sie auch für Badezimmer eine realistische Wahl.

Wenn Sie jedoch nicht überzeugt sind oder nicht bereit sind, die kleineren Wartungsprobleme in Verbindung mit Holzböden im Badezimmer zu übernehmen, sollten Sie Keramikfliesen in Betracht ziehen, die wie Holz aussehen. Sie erhalten immer noch das warme Aussehen von Hartholz ohne das Potenzial für Probleme mit Wasser.

Holzboden im Badezimmer

Holzboden im Badezimmer

Holzboden im Badezimmer

Das italienische Unternehmen für Badmöbel präsentierte ein Badezimmer, das vom Architekten Oriano Favaretto entworfen wurde. Dieses neue Badezimmer ist eine Badkollektion von Mastella, die auf der Cersaie 2010 präsentiert wurde. Inspiriert von der exquisiten Calla-Lilienblume zeigt dieses italienische Badezimmer die anmutigen Linien und das glatte weiße Finish.

Das neue Badezimmer besteht aus Badgeräten wie einer freistehenden Badewanne, Standwaschbecken und weißen Wasserhähnen. Ich bin sicher, Sie können den organischen und kreativen Charme dieses schönen Badezimmers nicht bestreiten. Das organische Design bietet einen fabelhaften Schwerpunkt in einer Vielzahl von Räumen, von modernem Minimalismus über vielseitiges bis künstlerisches, wie dieses Badezimmer mit seinem schönen. Das Coole ist, dass die Badewannen und Waschbecken die Form der Blume wiederholen und aus einer Mischung aus Acrylharzen und Mineralien bestehen. Dank der Materialien machen sie die Suite sehr hygienisch, langlebig und weich im Griff. Der letzte Schliff dieses coolen Baddesigns ist die Hardware – weiße Armaturen und Wasserhähne in Form eines Tropfens, der eine tolle und zugleich sehr natürliche Ergänzung darstellt. Das letzte, was die Suite noch unverwechselbarer macht, ist mit unkonventionellen Holzböden und diversen Kunstwerken ausgestattet. Es macht das Badezimmer schöner.

Holzboden im Badezimmer


You may also like...