10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

Was ist spannender als ein Kinderzimmer für ein kleines Bündel Freude zu gestalten, das bald in Ihre Familie kommt? Von der Auswahl des Kinderthemas des Jungen bis zum Malen der Wände gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie den Raum für Ihr neues Baby einzigartig gestalten können. Und obwohl oft angenommen wird, dass ein Zimmer für Babys einfacher zu dekorieren ist, ist dies nicht unbedingt der Fall. Es gibt jetzt mehr kinderfreundliche Kinderzimmer-Designs und Dekorationen, aus denen Sie wählen können, wodurch es unglaublich einfach und einfach ist, ein unglaublich süßes und stilvolles Baby-Kinderzimmer zu erstellen. Brauchen Sie ein paar Ideen? Sehen Sie sich die einfachen Schritte für eine einfache Inspiration an!

Bild: Projekt Kindergarten

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

1. Malen

Das Malen der Wände ist der einfachste (und billigste) Weg, um einen normalen Raum in ein Kinderzimmer zu verwandeln! Natürlich denken die meisten Menschen blau, wenn sie ein Jungenzimmer entwerfen, aber das ist nicht zwingend. Es ist eigentlich am besten, mit neutralen, ruhigen Farben wie sanften Grautönen, cremigem Gelb und hellem Blau zu gehen.

Bild: Sinclair & Moore

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

2. Finden Sie Ihre Möbel

Sobald die Farbe getrocknet ist, ist es Zeit zum Einkaufen! Die Möbel, die Sie wählen, bilden die Basis für das Dekor des restlichen Raums. Stellen Sie daher sicher, dass Sie etwas Neutrales wählen (wenn Sie möchten). Hier sind einige der wichtigsten Möbelstücke:

– Kommode
– Wickeltisch
– Schaukelstuhl
– Krippe
– Bassinet
– Hocker mit versteckter Lagerung

Bild: Natalie Ann Fotografie

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

3. Wähle einen Teppich

Ein Teppich wird nützlich sein, wenn Sie einen harten Boden haben, aber er verleiht dem Raum auch einen schönen Stil. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie etwas auswählen, das leicht passt. Es muss keine Comicfiguren sein.

Bild: Projekt Kindergarten

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

4. Machen Sie es sicher

Ein Baby-Proofing für Ihren Kindergarten ist etwas, das Sie nicht bereuen werden. Es gibt Ihnen Sicherheit, indem Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügen, wenn Ihr Baby anfängt, mobil zu sein.

Bild: Christina el Moussa

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

5. Dekorieren Sie die Wände

Halten Sie es einfach mit Wanddekorationen, damit der Raum Sie nicht überfordert. Vielleicht eine Illustration eines Elefanten, der an einer Wand eingerahmt ist und der Name Ihres kleinen Jungen in Briefen gegenüber seiner Krippe steht. Vinyl-Wandaufkleber sind ebenfalls eine gute Option, da sie leicht von der Wand abgehen, ohne Schaden zu verursachen.

Bild: Projekt Kindergarten

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

6. Bedecke das Bett

Wählen Sie Kinderbettwäsche mit einem niedlichen Muster oder drucken Sie sie für einen zeitgemäßen und dauerhaften Look im Kinderzimmer (die Streifen sind ideal für das Kinderzimmer eines Jungen). Dies lässt sich viel leichter mit einem Dekor als mit einem Comic-Druck kombinieren und ist auch leicht zu finden. Sobald Sie damit fertig sind, können Sie das Handy an die Wiege hängen.

Bild: Wenig Adi & Co

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

7. Installieren Sie den Speicher

Wenn Sie nicht viel Stauraum im Raum installiert haben, sollten Sie Regale oder andere Lagereinheiten bauen, in denen Spielzeug, Kleidung und andere Babyartikel untergebracht werden können. Eine der besten Ideen ist der Bau eines Holzwürfelspeichers, in den kleine Körbe für einen einfachen Zugriff platziert werden können.

Bild: zwei einundzwanzig

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

8. Bring in Wärme

Bringen Sie Plüschdecken, weiche Kissen und kuschelige Kissen mit, um den Raum für Sie und Ihren Kleinen besonders bequem zu machen.

Bild: Moby Whale Baby Boy Quilt und zwei Kissenhüllen (grau) aus dem Alphabet

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

9. Kaufen Sie eine Dimmlampe

Wenn das Kinderzimmer nicht bereits über Dimmleuchten verfügt, bringen Sie eine Dimmlampe mit, die Sie verwenden können, wenn Sie das Baby ins Bett legen. Sie werden froh sein, dass Sie dies haben, wenn Sie Licht brauchen, aber die Lichter nicht einschalten möchten!

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers

10. Beenden Sie das Dekor mit Notwendigkeiten

Der letzte Schritt ist, alle Notwendigkeiten hinzuzufügen! Windeln, Tücher, ein Mülleimer, eine Salbe mit Windelausschlag, ein Babyphone, Spucktücher und zusätzliche Handtücher sind nur einige der Dinge, die Sie in Reichweite haben möchten.

10 Schritte zum Erstellen des besten Jungenkinderzimmers


You may also like...