Kleine Räume können große Eindrücke machen

Kleine Räume können große Eindrücke machen

Das Leben in der Innenstadt kann sehr aufregend sein und die Suche nach der idealen Wohnung trägt zum Abenteuer bei. In vielen Fällen muss man jedoch im Gegenzug für ein Leben in der Innenstadt einen kleineren Wohnraum akzeptieren. Die Optimierung eines kleinen Wohnraums durch Dekorieren für Stil und Funktionalität kann schwierig sein, aber die Dekorateure dieses Apartments von The Goort ziehen es einwandfrei ab.

Gerade Linien und gedämpfte Farben mit einer Kombination aus intelligenter Planung und ergänzenden Texturen und Materialien lassen den Raum größer und übersichtlicher wirken. Glücklicherweise haben sie hohe Decken, die ihnen helfen, den Raum zu „erheben“. Ein Viertel im Obergeschoss ist immer ein Plus, wenn der Platz knapp ist. Es gibt sogar eine kleine Veranda oben auf der Treppe, die dem kleinen Raum eine großartige Atmosphäre gibt, die wirklich funktioniert!

Die Wahl der Möbel kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild einer Wohnung auf verschiedene Weise zu erweitern. Gehen Sie entweder sehr hell oder neutral mit hellen Akzenten vor, wie es bei diesem schönen kleinen Wohnraum der Fall ist. Das neutralgraue 2-Sitzer-Sofa mit tief satten Akzentkissen betont das gesamte Thema. Dunklere graue Akzentstühle, Ziegelmauern, helle Holzfußböden, Decken und Schiebetüren setzen das modernistische Naturthema der Wohnung fort.

Die weiße Decke behält die Höhe des Raums bei, wodurch der Raum vertikal verlängert wird und das Gefühl entsteht, dass die Treppen immer da waren. Das ist der Schlüssel zum Arbeiten mit kleinen Räumen wie diesem; Nichts scheint unpraktisch oder fehl am Platz. Der Raum wurde wunderschön manipuliert

Große Fenster lassen das Tageslicht durch und geben dem Raum ein helles Ambiente, auch wenn das allgemeine Farbthema des Raums gedämpft ist. Obwohl professionelle Innenarchitekten behaupten, dass kleine Räume helle Wände haben sollten, beweisen Farbe und Design dieser Wohnung etwas anderes.

Wenn Sie den Wohnraum dieser Wohnung sorgfältig prüfen, werden Sie feststellen, dass alles dabei ist, aber geschickt getarnt. Zum Beispiel ist die Küche hinter den Schiebetüren im Wohnbereich klug versteckt. Ein breiter Flachbildfernseher ist in einem Bücherregal mit Schiebetüren verborgen. Der Ein- und Ausgang der Wohnung ist privat, aber leicht zugänglich. Die Treppe führt zu einem begehbaren Kleiderschrank, dem Schlafzimmer und dem Badezimmerbereich. Es ist wunderschön gestaltet und verwendet alle Regeln des Buches, die einen kleinen Raum groß, funktional und komfortabel machen.

Das unverwechselbare Layout und Design dieses kleinen Raums verdeutlicht, dass eine Wohnung zwar zu knapp sein kann, aber dennoch viel Stil ausstrahlt. Von den hohen Decken bis zur Verwendung von Mehrzweckmöbeln kann ein kleiner Raum großartig sein und diese Wohnung beweist es! Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen  Kleine Räume können große Eindrücke machen

Kleine Räume können große Eindrücke machen


You may also like...