Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche

Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche

Küchen können das Aussehen eines jeden Hauses machen oder brechen, besonders wenn es um ein Loft in der Stadt geht. Da nur so viel Platz zur Verfügung steht, kann es eine anspruchsvolle Aufgabe sein, einen stilvollen und einladenden Küchenbereich zu schaffen. Diese San Francisco Küche von Muratore Corp Cabinet Shop wurde komplett renoviert, um einen modernen, warmen und einladenden Stil zu bieten, in dem Sie gesellschaftliche Zusammenkünfte abhalten können. Als es anfing, befand sich diese Küche unter dem Dachboden, so dass wenig Platz zum Manövrieren blieb. Sowohl die Funktionalität als auch der Stil waren aufgrund der winzigen Fläche extrem eingeschränkt. Mit der Renovierung der Küche in das ehemalige Wohnzimmer, das die doppelte Höhe und einen offenen Grundriss bot, waren die Anfänge einer atemberaubenden Küche im Gange.

Diese Küche erhielt eine modernere, industrielle Behandlung mit Stahlfutter, das einen Großteil des Aussehens auskleidet. Es umfasst die Schränke, die vom Boden bis zur Decke, der Insel und den hölzernen Pfosten reichen. Die Schränke sind eigentlich Holzschränke, um lauten Lärm zu vermeiden, den andere Vollstahlschränke erzeugen würden. Nachdem die Schränke hergestellt wurden, wurden sie mit Stahlplatten verkleidet, um den industriellen Look zu erzielen, den sie jetzt haben. Sie verlieh der Küche ein sauberes Aussehen und erzeugte eine dunkle, aber warme Atmosphäre, die im Allgemeinen eine entspannte und beruhigende Atmosphäre fördert. Dies entsprach den Wünschen der Hausbesitzer, und er genoss den Stil für seinen persönlichen Gebrauch sehr, so dass die Stahlbeschichtung ein absoluter Hit ist.

Strukturell hatte die Bau- und Designfirma ihre Arbeit für sie erledigt. Dem Dachboden fehlte die Wandfläche, so dass die Küche an zwei Ziegelsäulen befestigt war und zusätzliche Metallstangen von der Decke bis zu den Schränken angebracht waren, um zusätzliche Unterstützung zu erhalten. Da die Geräte, die einen Doppelofen und einen hohen Kühlschrank umfassten, den größten Platz einnahmen, musste eine „Brücke“ mit oberen Schränken installiert werden. Diese Brücke war über einen beweglichen Brief zugänglich, der an einer Metallstange befestigt war, die sich um die stahlplattierten Schränke wickelte. Während diese Küche eher auf Stil als auf Funktionalität ausgerichtet wurde, erscheint die Leiter und das ständige Klettern für die erforderliche Lagerhaltung als umständlich. Die Wiederholung der Leiter aus dem Weg, wo Sie als nächstes arbeiten müssen, wäre langweilig, aber wenn dieser Hausbesitzer damit zurechtkommt, wäre das ein großes Lob für ihn. Ästhetisch wirken die oberen Schränke hervorragend, schlank und modern und tragen zum Stil des Eigenheimbesitzers bei. Die Cubbies trugen auch dazu bei, die Lücke zu füllen, die eine so hohe Decke hinterlässt, sodass Küche und Dachboden voller werden.

Auf der Insel konnte dieses Designteam wirklich moderne Kunst mit Funktionalität kombinieren. Da die Spüle, der Geschirrspüler und der herausgezogene Müll mit der Insel verbunden waren, wurde mehr Platz zum Manövrieren und die Freiheit von der überfüllten Küchenwand geboten. Persönlich scheint die Insel der Mittelpunkt der Küche zu sein. Mit zusätzlichen Schränken und Schubladen ist die Insel die Heimat der Küche und der einladendste Ort im gesamten Dachboden. Die Insel ist mit dunklem, aber dennoch warmem Marmor überzogen und ist ein wunderbarer Ort zum Verweilen und Unterhalten. Auf der Insel ist wirklich alles los. Hier beginnt die Zubereitung von Speisen, Schneiden, Schneiden und Würfeln, und wenn sie fertig zum Essen sind, dient sie als Essbereich. Es ist 42 Zoll tief und lang genug, um Speisen für mehrere Personen zuzubereiten. Die Insel hat auch rein ästhetische Räder an der Unterseite, die die Illusion vermitteln, dass sie wegrollen könnte.

Diese Insel ist wunderschön und nicht nur äußerst stilvoll, sondern auch funktional. Der Marmor gibt dem ganzen Dachboden ein warmes Gefühl und bringt die Küche zum Kreis. Die einzige Beschwerde, die aufgrund persönlicher Präferenzen gefunden werden kann, ist das industrielle, genietete Aussehen, das sie besitzt. Obwohl der Gesamtstil so sein sollte, fügen die Nieten dem Design einfach nichts hinzu. Wieder einmal wurde diese Küche für den Stil des Eigenheimbesitzers gemacht und sein Stilgefühl übertrumpft alles.

Das natürliche Licht, das von den großen Fenstern im Dachboden geboten wird, trägt zur angenehmen Ästhetik des Gesamtbildes der Küche bei. Diese Fenster änderten einige Änderungen, die die Funktionalität nicht nur der Küche, sondern auch des gesamten Lofts erheblich verbesserten. Magnetische Blenden auf der untersten Scheibe der Fenster verhindern, dass neugierige Augen in den Dachboden blicken. Die Fenster verfügen außerdem über mechanische Rollos, die die gesamten Fenster abdecken können, um einen Schutz vor der grellen Sonne zu bieten oder die Privatsphäre des Lofts zu verbessern. Die Fensterpfosten waren ebenfalls dunkel lackiert, um die Augen in Richtung der schönen Außenansicht zu lenken.

Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche  Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche

Was dieses Designteam mit den Fenstern tat, hat das Erscheinungsbild der Küche wirklich bereichert und war eine wesentliche Verbesserung der natürlichen Lichtflut, die normalerweise den Bereich umgibt. Die Stahlbeschichtung und die Beleuchtung spielen sich gut ab und erzeugen ein angenehmes Ambiente. Insgesamt war die Entwicklung der Fenster eine der besten Arbeiten für die gesamte Küche.

Obwohl der Eichenparkett vor der Renovierung wunderschön war, musste das Designteam die Insel abrissen, um die Insel zu sanieren. Der gewählte Ersatz war Beton. Dies war eine interessante Wahl. Beton in diesem Stil funktioniert jedoch gut und ergänzt die Stahlbeschichtung, die die Küche umgibt. Beton verströmt jedoch ein kaltes Gefühl, im Kontrast zu dem insgesamt warmen Ton, der in der restlichen Küche zu spüren ist. Die erneute Installation von Eichenparkettböden wäre persönlich die beste Option gewesen. Der Beton ist jedoch immer noch eine tolle Sache und erreicht insgesamt den gleichen Zweck wie Hartholz.

Alles in allem ist dies ein monumentales Upgrade der ehemaligen Küche und verleiht diesem Dachboden einen brandneuen industriellen Look. Der ästhetische Wert und der moderne Stil können nicht an Wirksamkeit und einladender Stimmung bestritten werden. Die Funktionalität der Küche ist begrenzt, aber mit einer erstaunlichen Insel und einem insgesamt warmen, komfortablen Ambiente, gibt es eine Menge, die das Auge in dieser urbanen, eleganten und modernen San Francisco Loft-Küche erfreut.

Fotografie: Scott Hargis

Sieht aus wie eine Kunst und doch eine funktionale Küche


You may also like...